+49 (0)241 889300 | kontakt@grp.de

„Tür aufmachen und dann passierts!“ – Die Aachener Klinik-Clowns bringen Seifenblasen, Zauberei und Glück in den Klinikalltag

„Lachen ist gesund“ – GRP spendet für die Aachener Klinik-clowns
Spendenübergabe im Aachener Klinikum mit den Klinik-Clowns Aachen

Jedes Kind kennt dieses Sprichwort und die Klinik-clowns Aachen machen es sich zur Aufgabe und zaubern Kindern und Senioren ein Lächeln ins Gesicht. Denn Lachen hat positive Auswirkungen auf den Allgemein- und Gesundheitszustand und fördert die Heilungsprozesse. Humor in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist daher eine sinnvolle Ergänzung der Medizin.
Die Klinik-clowns besuchen zwei Mal in der Woche die Kinderstationen des Aachener Uniklinikums. Mit lustigen Spielen und tollen Kostümen nehmen die Klinik-clowns den Kindern und Angehörigen für kurze Zeit die Last von den Schultern und bringen ihnen die Lebensfreude zurück. Außerdem besuchen sie zwei Mal im Monat das Seniorenheim Haus Cadenbach und arbeiten behutsam mit Senioren und an Demenz erkrankten Menschen. Laut Clown Frida gibt es keine Routine und keinen Plan: „Tür aufmachen und dann passierts!“. Genau so durften wir die Klink-clowns heute kennenlernen und uns über Ihren Seifenblasen, Witzen und Musik freuen.

Der große Einsatz der Klinik-clowns ist durch die finanzielle Unterstützung der Hirschhausen-Stiftung „Humor Hilft Heilen“, sowie des Vereins „Freunde und Förderer des Luisenhospitals e.V.“ und Spenden möglich. Deshalb unterstützen auch wir von der FLS sehr gerne dieses Projekt. „Die Klinik-Clowns leisten hervorragende Arbeit. Wir selbst durften sie heute erleben und haben herzlich gelacht. Es ist uns eine Freude, sie zu unterstützen und wiederum Gutes zu tun. Eine solche Aktion ist für uns als Familienunternehmen eine Herzensangelegenheit“, teilte GRP Prokuristin Janina Keuters mit.
Die GRP GmbH & Co. KG freut sich, dass sie mit ihrer Spende auch weiterhin die Auftritte der Klinikclowns ermöglichen kann.

Weitere Informationen zum Verein, sowie die Möglichkeit für eine Spende, finden Sie hier:

Clown Schlonzo, GRP- Prokuristin Janina Keuters und Clown Frida
Klinik-Clowns Aachen