+49 (0)241 889300 | kontakt@grp.de

Mit Pfeil und Bogen in die nächste Runde

Erfolgreiches Netzwerk-Event für Entscheider in der Industrie

Mittwoch 20. Juni 2018

Auch in diesem Jahr hat die GRP GmbH & Co. KG wieder gemeinsam mit dem Partner FLS GmbH & Co. KG zum ins-schwarze-treffen Networking-Event eingeladen. Zahlreiche Entscheidungsträger aus der Fertigenden Industrie kamen vergangene Woche in die Nähe von Stuttgart zusammen. Als Location wurde dieses Mal das Schloss Haigerloch gewählt, dass besonders beim Bogenschießen mit seinem Gewölbekeller eine besondere Kulisse bot.

Nach einer kurzen Begrüßungsrunde ging es direkt zur sportlichen Betätigung über und die Teilnehmer schossen mit Pfeil und Bogen um die Wette. Bei ausgelassener Stimmung nahm sich der ein oder andere dabei das Motto des Abends zu Herzen und schoss ins Schwarze!

Die anschließenden Vorträge der Sprecher gaben wieder zahlreiche Impulse und Erkenntnisse: Eröffnet wurde die Vortragsreihe von Roman Nowack, von EU-Con BeraterForum GmbH. Er brachte Licht ins Dunkle im derzeitigen Datenschutz-Chaos und konnte an manchen Stellen beruhigen – an anderen auf mögliche Gefahren hinweisen. Das momentan allgegenwärtige Thema war von großem Interesse. Manfred Keuters – Geschäftsführer der GRP GmbH & Co. KG und Mitglied im EU Wirtschaftssenat – fragte sich, wie man eine Produktion sexy macht. Diese Frage stellen ihm seine Kunden häufig. Denn der witzige Titel veranschaulicht wie wichtig die Attraktivität einer Produktion für Unternehmen sein kann. Den Abschluss der vielseitigen Vorträge machte Herbert Maierhofer. Der Rentner berichtete aus 30 Jahren MES-Erfahrung, die er in der Produktion des Marktführers Geberit sammeln konnte. Er nahm die Teilnehmer mit auf eine interessante Reise durch den Produktionsalltag und seine Möglichkeiten.

Der Abend klang gemütlich aus, wobei die inspirierenden Gespräche und Diskussionen fortgesetzt wurden. Auch die dritte Runde des Events war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf die baldige Fortführung, bei der wir wieder ins Schwarze treffen werden.

Link: http://ins-schwarze-treffen.grp.de/