+49 (0)241 889300 | kontakt@grp.de

Industrie 4.0 – Immer einen Schritt voraus

Synergy Polen lädt zur Konferenz

15. März 2016

Letzte Woche vertrat unsere Prokuristin Janina Keuters die GRP auf der Konferenz für Intelligente Fertigung in Polen. Ihr Vortrag zum Thema „Einen Schritt voraus – Ihr Vorsprung im Konkurrenzkampf“ vermittelte die Vorteile eines modernen MES Systems. Am Beispiel unseres langjährigen Kunden Geberit erklärte Sie welchen Mehrwert die Nutzung solcher Programme für die Industrie haben kann, aber auch die Herausforderungen, welche die momentanen Fertigungsanlagen darstellen. So veranschaulichte sie den Werdegang des Wandels mit Hilfe der Darstellung der Toilettenspülung durch die Zeit. Denn die Anforderungen an ein MES-System wachsen genauso wie die Anforderungen an die Industrie.
Die Synergie Polen hatte zu diese Konferenz eingeladen um Firmen aus den Bereichen der technischen Produktion eine Plattform zum Austausch bieten zu können. Denn obwohl „Industrie 4.0“ in aller Munde ist, wissen viele Unternehmen nicht, wie sie die Digitalisierung für sich nutzen und ihren Vorteil daraus ziehen können. Die vielen Vorträge und Stände boten viele Informationen und trugen zu einer weiteren Diskussion zu Gunsten der Wertschöpfung 4.0 bei.

Synergy Polen