+49 (0)241 889300 | kontakt@grp.de

Die RWTH Aachen vernetzt die Welt

GRP wird Partner der AZL Lightweight

Mittwoch, 21.06.2017

Das Aachener Zentrum für integrativen Leichtbau (AZL) ist spezialisiert auf die Entwicklung und Analyse von Serienproduktionsketten für Leichtbau. Außerdem bildet das AZL ein internationales Partnernetzwerk zwischen dem Institut und mehr als 80 internationalen Firmen der Leichtbauproduktion. Dadurch wird ein diskreter, professioneller und branchenübergreifender Austausch zum Thema Leichtbau gefördert und interessenbasierte Kooperationen geknüpft.
Bei GRP ziehen wir seit Jahren Konsequenzen aus der Industrie 4.0 und bieten durch eine Abdeckung der gesamten Fertigungsebene mehr als nur ein Manufacturing Execution System. Die Mission der GRP ist die Entwicklung von Lösungen, die neue Freiheiten in der Produktion schaffen. Durch unseren Beitritt zum AZL Lightweight Netzwerk freuen wir uns, mit den anderen Partnern neue Herausforderungen und Lösungen zu finden.

AZL Lightweight