+49 (0)241 889300 | kontakt@grp.de

Auf in die nächste Runde – GRP beim „Großen Preis des Mittelstandes“

Im März wurde die GRP GmbH & Co. KG für den unabhängigen „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar Prenzel Stiftung nominiert und nun steht fest: wir haben es in die nächste Runde geschafft! Gerade einmal 14 % der 5399 Bewerber schafften es in die 2. Stufe des Wettbewerbs – und wir sind dabei!

Der Wettbewerb wurde 2019 bereits zum 25. Mal ausgeschrieben und das Motto lautet in diesem Jahr: Nachhaltig Wirtschaften. Der Wettbewerb wird vollständig ehrenamtlich organisiert und ausschließlich privat finanziert. Zu den Zielen gehören die Förderung von Respekt und Achtung vor unternehmerischer Verantwortung, Präsentation und Popularisierung der Erfolge engagierter Unternehmerpersönlichkeiten und die Förderung von Netzwerkbildungen im Mittelstand! Für den Wettbewerb wird das Unternehmen in seiner Gesamtheit und seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft bewertet.

Nachdem wir die 2. Hürde erfolgreich genommen haben, fiebern wir jetzt der Preisverleihung am 28. September 2019 entgegen, denn erst dann werden die Entscheidungen der Jury bekanntgegeben.  In einer Sache können wir der Oskar Prenzel Stiftung bereits zustimmen: Egal wie die Entscheidung der Juroren ausfallen wird, ein Gewinner steht schon fest: der unternehmerische Mittelstand insgesamt!

Der große Preis des Mittelstandes