+49 (0)241 889300 | kontakt@grp.de

Produktionsplanung –
Kontrolle und Transparenz in Ihrer Fertigung!

Zukunft

Jederzeit über alle Kanäle informiert.

Transparenz

Immer den Blick auf das Wesentliche.

Integration

Ihre Kundenzufriedenheit immer im Blick.

Produktionsplanung – sicher und flexibel

Das Auge des Managements ist immer auf  Zahlen, Daten und Fakten gerichtet. Wir empfehlen jedoch immer auch einen Blick auf die Menschen zu haben, denn diese erzielen Wertschöpfung – ohne den Menschen geht es am Ende nicht.

Hierzu braucht es die richtigen Entscheidungsgrundlagen zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Beteiligten. Eine verlässliche und detaillierte Produktionsplanung stellt eine gute Basis.

„Als Manager müssen wir lernen, das zu sein, was wir wirklich sind: keine Macher und Befehlsgeber, sondern Katalysatoren und Pfleger eines sich selbst organisierenden Systems in einer sich fortentwickelnden Umwelt.“ (Dr. Fredmund Malik)

Mit GRP haben Sie genau diese Sicherheit. Immer mit den richtigen Informationen auf einer vertrauten und allseits akzeptierten Datenbasis zu entscheiden. Über Langzeitanalysen lassen sich viele Entscheidungen zusätzlich substantiell verstärken und Sie werden zum „Katalysator“ in Ihrem Unternehmen.

Alle in die Produktion gelieferten und in der Produktion entstandenen Informationen liegen jederzeit für alle gewünschten Managementinformationen vor. Die korrekten Stammdaten gepaart mit den Prozessinformationen werden in Reports jederzeit bereit gestellt. Es gibt keine Reports, die nicht machbar sind.

Übergeordnete PPS-Systeme sind durch die stark kaufmännisch geprägte Sichtweise nicht sinnhaft in der Lage, Fertigungsaufträge mit den ingenieursmäßigen Anforderungen exakt fein zu planen. Die Problematiken, z.B. ungenaue Terminierung, mangelnde Berücksichtigung der aktuellen Situation in der Fertigung, fehlende Fortschreibung der Auftragslaufzeiten bei Produktionsänderungen und Maschinenstörungen und fehlende Berücksichtigung der Besonderheiten in Logistikketten, sind bekannt.

Abhilfe schafft die GRP-Plantafel, die – integriert in das GRP-System – den Disponenten bei allen Planungsaktivitäten unterstützt.
Grundsätzlich sind alle Planungs-Scenarios bis hin zu komplexen, parallel laufenden Mehrstufenplanungen durch das System abgedeckt.

Ihr Nutzen

  • Sie arbeiten mit dem innovativsten MES der Zukunft.
  • Sie verwalten alle Auswertungen und Stammdaten an einem Ort.
  • Sie haben die Kontrolle über Ihre gesamte Fertigungsleitebene in einem einzigen System.

Das sagen Kunden über uns

Die Nutzung der GRP-Software ermöglicht uns, die vorliegenden Produktionsaufträge anhand sehr flexibel konfigurierbaren Kapazitätsvorgaben, sowohl Maschinen-als auch Personalseitig termingetreu einzuplanen, und gleichzeitig zu überwachen. Zudem bietet die Software hervorragende Möglichkeiten, Auswertungen in allen Bereichen vorzunehmen (Störgrundanalysen, Auslastungsanalysen etc.).

Stefan Schelte,

OBO Bettermann GmbH & Co. KG

Jederzeit über alle Kanäle informiert sein!

Wollen Sie mehr über die GRP Produktionsplanung erfahren oder sich für unseren GRP-Workshop anmelden? Dann freuen wir uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf! Gerne erreichen Sie uns auch mit Hilfe des Kontaktformulars.